Druckansicht

Der Ausdruck und das Kopieren der Seite ist nur für registrierte Benutzer möglich!

Kurs: Expertenstandard Sturzprophylaxe in der Pflege (Teil 5) – Maßnahmen der Sturzprophylaxe

Lektion: 1

Seitentitel: Interventionsprogramme zur Sturzprophylaxe

Interventionsprogramme zur Sturzprophylaxe


Stürze sind in der Regel durch mehrere Faktoren begründet. Charakteristisch für Interventionsprogramme ist, dass für typische Sturzrisiken entsprechende Maßnahmen gesetzt werden. Häufig werden Interventionsprogramme durch individuelle Maßnahmen beim einzelnen Patienten bzw. Bewohner ergänzt.



Abb. 1: Balance-Training – Tai Chi, www.istockphoto.com, Tai Chi, Dateinr. 5688940 © Anne Clark

Die amerikanische Gesellschaft für Geriatrie (American Geriatrics Society) empfiehlt 2001 nachfolgende Interventionsprogramme mit folgenden Schwerpunkten bei zu Hause lebenden Personen:


Ein Ausdruck der Seite ist nur für registrierte Benutzer möglich!