Startseite Nachrichten Lesezeichen Kommentare Logout
  Registrieren
Seiten der Lektion
Einführung: Krankenbeobachtung Puls (Teil 1), die Grundlagen - Arterien und Venen
Ziele des Kurses
Arterien und Venen - der wesentliche Unterschied
Körperkreislauf
Lungenkreislauf
Arterien und Venen
Anatomie der Arterien
Anatomie der Venen
Arterien, die Sie kennen sollten
Venen, die Sie kennen sollten
Zusammenfassung
Fachbegriffe einfach erklärt
Bildnachweise, Literatur und Links
Ausblick
Kontrollfragen zum Kurs (Im Demo deaktiviert)
Anzeigen
ALLE KURSE

Arterien und Venen


Arterien und Venen - Sie sollten über mögliche Unterschiede nachdenken. Sie haben es getan, ich habe es getan, und ich trage mal zusammen, was einem einfallen könnte.


Nun ja, es bezieht sich alles auf den Körperkreislauf, denn mit diesem haben Sie in der Pflege sehr viel mehr zu tun als mit dem Lungenkreislauf. Bei den Krankheitsbildern wird er jedoch noch einmal eine große Rolle spielen.


Welchen unterschiedlichen Anforderungen sind Arterien und Venen ausgesetzt?


  • Arterien im Körperkreislauf transportieren sauerstoffreiches, Venen hingegen sauerstoffarmes Blut.
  • In den Arterien herrscht ein hoher Druck, normalerweise 120 mmHg in der Systole (die Phase, wenn das Herz sich zusammenzieht und das Blut in die Arterien drückt) bzw. 80 mmHg in der Diastole (die Phase, wenn das Herz erschlafft und sich mit Blut füllt).
  • Der Spitzendruck in den Arterien kann deutlich höher sein, z.B. bei Bluthochdruck. Ich habe häufiger systolische Blutdruckwerte von über 260 mmHG gemessen.
  • Der Unterschied zwischen systolischem und diastolischem Blutdruck kann deutlich mehr als 40 mmHg betragen. Bei Bluthochdruck zum Beispiel kann der Unterschied schon mal 80 mmHg betragen.
  • Arterien müssen mit einem sehr schnellen Wechsel der Blutdruckwerte zurechtkommen. Bei siebzig Herzschlägen pro Minute wechselt der Druck entsprechend 70-mal. Betreiben Sie Sport, so schlägt das Herz deutlich schneller, z.B. 130-mal pro Minute, entsprechen öfter wechselt der Druck in den Arterien.
  • Die Venen haben keine direkte Pumpe im Hintergrund, die das Blut befördert.
  • Vene sind teilweise sehr gut sichtbar, zum Beispiel an der Oberfläche von Hand und Arm.
  • Arterien sind nur selten zu sehen, aber man kann sie an bestimmten Stellen des Körpers gut tasten.

Nun, allein wenn Sie diese Unterschiede sehen, wird klar, dass Arterien und Venen unterschiedlich gebaut sein müssen. Und das schauen wir uns einmal an.


Drucken und kopieren der Seite ist nur für registrierte Benutzer möglich!

Sind die Qualitätsmanagementbeauftragter oder verantwortlich für die Personalentwicklung in einem Krankenhaus oder einer Pflegeeinrichtung, lohnt sich die Umsetzung eines eigenen Lernmanagementsystems mit E-Learning Kursen


  Zur Anmeldung!


Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie Vollzugang zu allen 51 Kursen und den kommentierten 545 Kontrollfragen.

Für jeden erfolgreich bearbeiteten Kurs werden Fortbildungspunkte der "RbP – Registrierung beruflich Pflegender GmbH" ausgewiesen. Der 6-Monats-Zugang kostet einmalig 24,00 Euro (Pauschalbetrag), also umgerechnet 4,- € pro Monat!

Weitere Informationen zur Anmeldung!


Zurzeit finden Sie hier 51 Kurse zu folgenden Themen:

  • Grundlagen des Pflegeberufs (3 Kurse)
  • Organsysteme des Menschen (2 Kurse)
  • Grundlagen der Anatomie und Physiologie (5 Kurse)
  • Gesundheitspflege und Prävention (3 Kurse)
  • Ethik (1 Kurs)
  • Krankenbeobachtung Körpertemperatur (3 Kurse)
  • Krankenbeobachtung Puls (2 Kurse)
  • Krankenbeobachtung Blutdruck (4 Kurse)
  • Krankenbeobachtung Atmung (3 Kurse)
  • Pflege bei Störungen der Atmung (1 Kurs)
  • Notfall und Wiederbelebung (7 Kurse)
  • Das Ohr - Hören - Schwerhörigkeit (1 Kurs)
  • Nationale Expertenstandards - Einführung (1 Kurs)
  • Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege (1 Kurs)
  • Expertenstandard Sturzprophylaxe in der Pflege (7 Kurse)
  • Expertenstandard Dekubitusprophylaxe in der Pflege (1 Kurs)
  • Expertenstandard Ernährungsmanagement zur Sicherstellung und Förderung der oralen Ernährung in der Pflege (2 Kurse)
  • Krankenbeobachtung Urinausscheidung (4 Kurse)

Zu allen 51 Kursen gibt es kostenlose Testzugänge

Sie enthalten rund 1/3 der Kursseiten im Volltext. Alle anderen Seiten werden teilweise dargestellt. Hierzu ist keine Anmeldung erforderlich! Testzugänge finden Sie hier.


Identnummer: 20091216

Sie möchten sich jetzt nicht anmelden? Kein Problem! Rufen Sie einfach weitere Testseiten dieses Kurses oder anderer Kurse auf.

Weitere kostenlose Informationen (Anschriften von Ausbildungsstätten, Prüfungsfragen, Facharbeiten sowie Informationen zur pflegerischen Aus- und Weiterbildung) finden Sie auf www.pflege-kurse.de

 

Druckvorschau

Zum Seitenanfang

 

 
Impressum
Copyright 2009 Andreas Heimann-Heinevetter